Mit IDENTIFY zur Co-Autorschaft


Die urologischen Assistenzärzte aus Großbritannien haben eine tolle Initiative ins Leben gerufen: Durch eine gemeinsame globale Studie - durchgeführt von Assistenzärzten - möchte BURST (British Urology Researchers in Surgical Training) klinisch-relevante Fragestellungen erarbeiten. Bei der ersten „MIMIC“-Studie wurden mehr als 4000 Patienten aus 71 Kliniken aus 7 Ländern in 4 Monaten eingeschlossen. Aktuell rekrutiert die IDENTIFY Studie: - Macht mit und seid aktiv dabei bei der weltweit größten Studie zur Hämaturie-Diagnostik. - Ab 25 eingetragener Patienten erhaltet Ihr eine auf PubMed-gelistete Kollaborations-Autorenschaft. Macht es wie Eure urologischen Assistenzarzt-Kollegen weltweit und seid bei der IDENTIFY Studie dabei. In nur 5 Minuten ist Eure Registrierung hierfür abgeschlossen! Vielen Dank für Euer Engagement zur Verbesserung der Versorgung Eurer Patienten mit Hämaturie!

Mehr Infos (aufgearbeitet für die GeSRU)

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags

© 2016 by Katharina Bretterbauer

Mit freundlicher Unterstützung von: